FÜR DIGITALE DEMOKRATISCHE KULTUR

HOW TO DEHATE

Counter Speech anwenden

KONKRETE HANDLUNGSOPTIONEN

Hate Speech, also verletzende und destruktive Hassrede, die nicht auf Argumenten, sondern auf Beleidigungen basiert, sollte nicht unkommentiert gelassen werden. Counter Speech ist ein Mittel, um Hate Speech entgegenzuwirken. Es gibt verschiedene Formen von Counter Speech, die jeweils, angepasst an den Kontext, angewendet werden können:

Sichtbarkeit

Um Hetze im Internet sichtbar zu machen und so die Aufmerksamkeit zu erhöhen und die Diskussion darüber anzuregen, können verschiedene Maßnahmen ergriffen werden: unter anderem Monitoring, Erstellen von Seiten in Sozialen Netzwerken, Verwenden von Hashtags oder Statement-Seiten.

Faktencheck

Falsch dargestellte Sachverhalte können durch Fakten aufgedeckt werden. Dies eignet sich am besten, um eine sachliche Diskussion zu führen und die Diskussionsparter oder weitere Leser zum Umdenken anzuregen. Informationen aus zuverlässigen Quellen können dafür gesammelt und verbreitet werden.

Diskussion

Hate Speech sollte nicht ignoriert werden. Auf verletzende Kommentare kann mit Widerspruch oder Hinterfragen reagiert werden. Ebenso sollte eine klare Positionierung abgegeben werden. Wichtig ist, dass hier auch auf der Gegenseite keine Hate Speech angewendet wird, sondern konstruktiv argumentiert wird.

Im Rahmen der Diskussion sollten angegriffene Personen oder Gruppen in den Schutz genommen werden.

Meldung

Die sozialen Netzwerke unterstützen in der Regel das Melden von problematischen Inhalten, auch wenn nicht alle Inhalte entfernt werden.

Humor

Mit Humor, Ironie und Satire können menschenfeindliche Äußerungen wunderbar aufgedeckt und bloßgestellt werden. Auch humorvolle Entgegnungen können durch ernsthafte Hintergrundinformationen vervollständigt werden. Wichtig: Der Humor sollte nicht beleidigend sein, sondern sich auf die diskutierten Behauptungen und Argumente beziehen.

informieren, nachprüfen
und durchblicken

kritisch, fundiert und
respektvoll diskutieren