FÜR DIGITALE DEMOKRATISCHE KULTUR
Aktuell, Podcast 6. Dezember 2017

Podcast geht in die zweite Runde! Folge 1: Antisemitismus

by debate dehate

Offener Antisemitismus ist in Deutschland heute gesellschaftlich tabuisiert. Doch das heißt nicht, dass antisemitische Einstellungen kein Problem mehr darstellen oder nur an vermeintlich äußeren Rändern der Gesellschaft zu finden sind. Jüdinnen und Juden erleben in ihrem Alltag verschiedene Formen von Antisemitismus. Wie genau er sich heute äußert, welche Rolle der Bezug auf Israel spielt und wie man antisemitischen Einstellungen entgegen treten kann, erfahrt ihr in unserer neuen Podcast-Folge.
Gesprochen haben wir dafür mit der Organisatorin der Aktionswochen gegen Antisemitismus Miki Hermer, Anetta Kahane von der Amadeu Antonio Stiftung und Marina Chervinsky von der Zentralwohlfahrtstelle der Juden in Deutschland e.V.

Hier geht’s zum Podcast auf Soundcloud:

https://soundcloud.com/dehatepodcast/s02e01-antisemitismus

informieren, nachprüfen
und durchblicken

kritisch, fundiert und
respektvoll diskutieren