FÜR DIGITALE DEMOKRATISCHE KULTUR
Aktuell, Podcast 21. April 2017

Podcastfolge 2: Was ist neu an der „Neuen Rechten“?

by debate dehate

Die zweite Folge des de:hate-Podcast dreht sich um die “Neue Rechte”. Ausgehend von der Frage, was eigentlich so “neu” an diesen Rechten sein soll, befassen wir uns mit der Entstehung dieses Spektrums: Wer sind die historischen und ideologischen Vorläufer der “Neuen Rechten”? Welche Strategie verfolgt sie? Welche Rolle spielen die Begriffe “Kultur” und “Identität”? Auf der Suche nach Antworten haben wir mit Marcus Funck (Zentrum für interdisziplinäre Antisemitismusforschung), Marcus Bensmann (correctiv) und Natascha Strobl (Autorin “Die Identitären: Handbuch zur Jugendbewegung der Neuen Rechten in Europa”) gesprochen.

Commons: By Attribution 3.0
creativecommons.org/licenses/by/3.0/

Musik:
„Babylon“, „Consequence“, „Crypto“, „Dark Fog“, „Lightless Dawn“, „Wounded“, „Yallahs“, „Your Call“, „Misuse“, „One Sly Move“, „Spacial Harvest“, The Escalation“, „Thinking Music“, „Unwritten Return“:
Kevin MacLeod (incompetech.com)
Licensed under Creative

informieren, nachprüfen
und durchblicken

kritisch, fundiert und
respektvoll diskutieren